März 2013
Lyma Kemiteknik AB
neue Repräsentanz in Schweden, Norwegen und Dänemark
Lyma Kemiteknik AB  übernimmt die Repräsentanz für Teikoku's Produktlinie in Schweden, Norwegen und Dänemark.
 
Januar 2013
FLUID SISTEM SRL
neue Repräsentanz in Rumänien
FLUID SISTEM SRL übernimmt die Repräsentanz für Teikoku's Produktlinie in Rumänien.
 
Januar 2013
AxFlow S.A.S.
neue Repräsentanz in Frankreich und Wallonien
Die AxFlow S.A.S. übernimmt die Repräsentanz für Teikoku's Produktlinie in Frankreich und der Wallonischen Region von Belgien.
 
Dezember 2009
Teikoku präsentiert die größte Spaltrohrmotorpumpe der Welt
Teikoku, der weltweit führende Anbieter von Spaltrohrmotorpumpen, stellt die weltweit größte Spaltrohrmotorpumpe mit einer Maximalleistung von 1500m3 /h und 550kW vor! ( Höhe der Pumpe: 3,5m )
Zertifizierung nach ISO 9001 und ISO 14001

Datenblatt Supersize Series A4-0201 (Pdf)



Superpumpe Serie A4-0201
Januar 2008
Chemproces wird Repräsentant für die Slowakai
Chemproces aus Bratislawa vertritt ab sofort Teikoku's Produktlinie auf dem slowakischen Markt.
Für Anfragen kontaktieren Sie bitte Ivan Zakov bei CHEMPROCES .


Chemproces
Dezember 2007
AxFlow wird auch Repräsentant in Finnland
AxFlow in Helsinki vertritt ab sofort Teikoku's Produktlinie auf dem finnischen Markt.
Für Anfragen kontaktieren Sie bitte Harri Lindroos bei AXFLOW Oy .


AxFlow
August 2007
REVA als neuer Repräsentant für Belgien benannt
Wegen der guten Verkaufserfolge und Serviceleistungen in den Niederlanden hat sich Teikoku entschieden REVA als neuen Repräsentanten für den belgischen Markt zu benennen.
Für Anfragen kontaktieren Sie bitte Hans van der Valk bei REVA b.V. .


REVA
Februar 2007
Neuer Teikoku Hybrid Guardian THG
Ab sofort ist der neue digitale Rotorüberwachungsmonitor mit Dualfunktion optional erhältlich. Der Monitor verfügt über eine axiale und radiale Lagerüberwachungsfunktion und der Lagerverschleiß ist auf der beleuchteten LED Skala zu erkennen.
4-20 mA Ausgangssignale für beide Überwachungsfunktionen sind ebenso vorhanden, so dass eine direkte Überwachung vom Kontrollraum möglich ist, ohne dass die Anlage selber betreten werden muss.
Wir schicken Ihnen gern mehr Information zum neuen THG
.

Neue THG
November 2006
Teikoku fertigt die 550.000 Spaltrohrpumpe
Genau am 27. November wurde ein kleines Jubiläum gefeiert und seit dem Produktionsstart im Jahr 1960 die 550.000 Spaltrohrmotorpumpe gefertigt und zum Kunden ausgeliefert.
Damit ist Teikoku mit Abstand der weltweit führende Hersteller im Bereich der dichtungslosen und leckagefreien Pumpentechnik.


Oktober 2006
Teikoku verstärkt sein Engagement auf dem deutschen Markt
Aufgrund der wachsenden Konjunktur in Deutschland werden unsere Kunden ab sofort von unserem zentralen Verkaufsbüro in Düsseldorf direkt betreut. Hierzu wurden speziell mehr Verkaufspersonal eingestellt und bestehende Vertreterverträge gekündigt. Durch den direkten Kundenkontakt können wir fortan auf Kundenwünsche besser eingehen. Vor allem durch Serviceleistungen wie Reparatur, Wartung und Ersatzteilhaltung können wir unsere Kunden von nun an vollständig zufrieden stellen.


Mai 2006
Teikoku auf der ACHEMA 2006
Zum ersten Mal präsentierte sich Teikoku mit einem eigenen Messestand auf der ACHEMA 2006. Neben unserem umfangreichen Standardpumpenprogramm wurden auf der Messe vorrangig Neuentwicklungen vorgestellt.
Ausgestellt wurden u.a die neue ISO 2858 Chemienormpumpe , eine neue Regenerative Turbine Pump mit Teikoku Motor und Chempump Gehäuse und der neue digitale Lagermonitor THG mit radialer und axialer Lagerüberwachung .
Grosses Interesse bestand auch an unser Verlosung, wo wir alle Besucher fragten, wann Teikoku die 550.000 Spaltrohrpumpe ausliefern würde. Am Ende beteiligten sich mehr als 530 Besucher an der Auslosung.


Stand auf der Achema 2006
Oktober 2005
Teikoku expandiert weiter auf dem asiatischen Markt
Aufgrund der gestiegenen Verkaufsaktivitäten hat sich Teikoku entschieden eine neue Niederlassung in Seoul, Süd-Korea zu eröffnen. Ab Oktober 2005 betreut Hr. Ueyama als Verkaufsleiter diesen stark wachsenden Markt.

März 2005
Pumpen für europäischen Hochgeschwindigkeitszug
Teikoku liefert zu 100% Pumpen für den japanischen Hochgeschwindigkeitszug Shinkansen. Nun erhielt Teikoku die erste Bestellung von 20 Pumpen von einem europäischen Hersteller von Hochgeschwindigkeitszügen. Die Pumpen werden zur Kühlung der Motorsteuerung verwendet und sind ausgelegt, die hohen Beanspruchungen durch Erschütterung und Vibration zu widerstehen. Zur Gewichtssenkung ist das Gehäuse aus Aluminium gefertigt und mit einem1,5 kW Motor ausgestattet.

Februar 2005
Teikoku geht an die Börse
Der 28. Februar 2005 ist ein denkwürdiger Tag in unserer Firmengeschichte. Teikoku ist nun am Tokyo Stock Exchange (TSE) notiert. Zur Eröffnung wurde eigens eine Feier am TSE in Tokyo gehalten.

Februar 2005
Neuer 65kW Keramikmotor ab sofort verfügbar
Teikoku hat die Entwicklung eines neuen 65kW Motor mit keramischer Wicklung abgeschlossen. Dieser Motor widersteht hohen Mediumtemperaturen ohne die Notwendigkeit eines externen Kühlsystems. Für die T1 Oberflächentemperatur beträgt die maximal zulässige Fluidtemperatur 270°C. Falls kein EX-Schutz erforderlich ist, kann die Fluidtemperatur sogar noch höher sein.

November 2004
Pumpen für Acrylsäureanlage nach Belgien
Teikoku erhält den Auftrag für die Erweiterung einer Acrylsäureanlage in Antwerpen. In der Anlage befinden sich schon zahlreiche Teikoku Pumpen wie auch die Sonderbauform vom Typ XG. Diese senkrechte Bauform mit Gasbarriere ist speziell für diesen Betrieb entwickelt worden. Die Gasbarriere verhindert erfolgreich, dass das Medium an warmen Pumpenteilen polymerisiert.

Oktober 2004
Pumpen für Absorptionskälteanlage in den Iran
Teikoku liefert 12 Pumpen vom Typ L für einen Prozesskühler in den Iran. Der Typ L ist speziell für diesen Betrieb mit Wasser und LiBr entwickelt worden. Neben der Dichtigkeit bei Vakuum weisen diese Pumpen als weitere Besonderheit trotz hoher Fördermenge einen NPSH Wert von unter 0.5 m auf. Die Motorleistungen reichen bis 18.5 kW.

September 2004
Keramische Pumpen für die Textilherstellung
Teikoku liefert 16 Hochtemperaturpumpen mit keramisch isolierter Motorwicklung an einen Textilhersteller in Taiwan. Diese Motoren kommen ohne Kühlung bei Temperaturen bis zu 350 Grad Celsius zum Einsatz. Das Fördermedium ist Thermalöl und befindet sich in einem Kreislauf zur Trocknung von Textilfasern.

Juni 2004
Teikoku erhält weltweiten Lieferanten Status bei DOW
Teikoku ist nunmehr als Lieferant bei DOW zugelassen und wird in der Standard Approved Material Supplier List (AMSL) aufgeführt. In dieser anspruchsvollen Liste sind bisher weltweit bei DOW nur 20 Lieferanten zugelassen. Teikoku ist als qualifizierter Lieferant für allgemeine Anwendungen für dichtungslose Pumpen sowie für den speziellen Anwendungsbereich Chlor-Transfer zugelassen.

April 2004
Pumpen für FCC Entschwefelunsganlage
Teikoku liefert eine grosse Anzahl von Pumpen für den Einsatz in einer FCC Entschwefelungsanlage als Teil eines Erweiterungsprojekts nach Ungarn. Die Pumpen liegen im Leistungsbereich von 3 bis 110kW. Alle Motoren sind nach EEx d IIC T3 zugelassen. Viele Pumpen dienen zum Fördern von Kohlenwasserstoffen. Für diesen Einsatzfall mit leicht flüchtigen Medien wird vorzugsweise die senkrechte Bauform Typ R mit Rückstromanschluss geliefert.

Januar 2004
Szelence Ltd. neue Repräsentanz in Ungarn
Die Szelence Ltd., 2600 Vác mit den Geschäftsführern Zoltán Raáb und Miklós Kisparti übernimmt die neue Repräsentanz in Ungarn


September 2003
World Pumps User Konferenz in Amsterdam
Vom 23. bis 24. September 2003 stellt Teikoku auf der World Pumps User Konferenz in Amsterdam sein innovatives SPALTROHR- MOTORPUMPEN Programm vor. Kommen Sie uns besuchen.
World Pumps Conference
Juli 2003
REVA b.V. neue Vertretung in den Niederlanden
Neue Vertretung für Teikoku Produkte auf dem holländischen Markt ist die Firma REVA b.V. aus Arnheim. Ab August 2003 betreut Hans van der Valk unsere Kunden in diesem Verkaufsgebiet.


Neue Vertretung in den Niederlanden
Juni 2001
Teikoku präsentiert CO2 Hochleistungs-Spaltrohrmotorpumpe
Teikoku stellt die beeindruckende sechsstufige Hochleistungs-Spaltrohrmotorpumpe für superkritisches CO2 bei einem Auslegungsdruck von 550 bar vor!


Superpumpe CO2 550bar

AUSSTELLUNGEN:
 
Expoquimia, Barcelona, Spain, 2-6.10.2017
Pumps & Valves, Rotterdam, Netherland 4-5.10.2017
Achema, Frankfurt, Germany, 11-15.6.2018

STELLENANGEBOT:

Teikoku Electric MFG. Co., Ltd in Japan ist der weltweit führende Hersteller von Spaltrohrmotorpumpen. An insgesamt acht internationalen Standorten entwickeln und produzieren cca. 1500 Mitarbeiter innovative, kundenspezifische Produktlösungen. Diese Produkte, die nach den höchsten Qualitätsstandards gefertigt werden, finden ihren Einsatz bei Kunden in den Bereichen Chemie, Pharma, Energieversorgung, Kältetechnik sowie in der Lebensmittelindustrie.

Teikoku Electric GmbH in Düsseldorf ist die Europazentrale und eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Teikoku Electric MFG. Co., Ltd.


Für unseren Standort in Düsseldorf suchen wir zur Verstärkung unserer Vertriebsaktivitäten ab sofort einen

Verkaufs-/Projektingenieur (m/w)

Ihre Aufgaben:

  • Angebotserstellung und Festlegung des Lieferumfangs auf Basis der geltenden Regelwerke sowie diverser Kundenspezifikationen
  • Betreuung und technische Beratung unserer Kunden und Vertriebspartner im In- und Ausland
  • Kosten- und termingerechte Auftragsabwicklung
  • Präsentation unserer Produkte auf Fachmessen im In- und Ausland

Ihr Profil:

  • Techniker (m/w), Ingenieur (m/w) oder Bachelor/Master (m/w) der Fachrichtung Maschinenbau oder Wirtschafsingenieurwesen
  • Offene und vertriebsorientierte Persönlichkeit
  • Verhandlungssicheres Englisch sowie gute EDV-Kenntnisse
  • Ergebnisorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Motivierten Berufs- bzw. Quereinsteigern mit Erfahrungen aus Betrieben oder dem Anlagenbau geben wir bei entsprechender Qualifikation gerne eine Chance

Ihre Perspektiven:

  • Eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem global agierenden Unternehmen
  • Eine langfristige berufliche Perspektive mit guten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein dynamisches und hochmotiviertes Team
  • Eine leistungsgerechte Vergütung

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen, inklusive Gehaltsvorstellung und Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins per E-Mail an Frau Emiko Kubota: info@teikoku-electric.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.